Anwendungen der künstlichen Intelligenz

Mario AI Competition

Bearbeiter:

  • Frederic Friess
  • Stefan Gohlke
  • Lukas Kalinowski

Beschreibung

Im Rahmen der Veranstaltung Anwendungen der künstlichen Intelligenz wurde ein, durch Methoden der künstlichen Intelligenz gesteuerter Mario-Agent, entwickelt. Als Basis dieses Projektes diente die inoffizielle Super-Mario-Java-Portation Infinite Mario. Bei dieser handelt es sich um eine in Java implementierte Adaption des Mario-Spiels von Nintendo. Infinite Mario bietet den Entwicklern die Möglichkeit, über definierte Schnittstellen einen Mario-KI-Agenten zu entwickeln und in das Spiel zu integrieren.

Technische Details

  • Verhalten und Steuerung
    • Extrahieren der markanten Stellen im Terrain (Subgoals)
    • Markieren der Ziele (MainGoals) z.B. Gegner, Fragezeichen
    • Aussuchen eines MainGoals
    • Finden des nächsten Subgoals zum Maingoal
    • Über den A*-Algorithmus den Pfad vom Mario zum Subgoal berechnen
    • Mario-Aktionen für den ersten Schritt des Pfades ausführen

In Anlehnung zur Mario AI Competition fand nach Fertigstellung des Projekes ein eigener Wettbewerb statt.

Nähere Informationen können dem sich unten befindlichen Projektbericht entnommen werden.

Demonstration:

Zur Aktivierung des hier präsentierten Videoinhalts werden JavaScript und die neueste Version des Adobe Flash Players benötigt. Falls JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert ist, aktivieren Sie es jetzt. Andernfalls laden Sie die neueste Version des kostenlosen Adobe Flash Players herunter. Klicken Sie dazu hier.

Projektbericht als Pdf

zurück

Comments are closed.